eBook Version

Ein Kunstbuch

der besonderen Art

 
 

Haiku & innere Stille

 

Innere Stille ist in letzter Zeit ein Wert geworden, nachdem sich viele Menschen sehnen. Und das aus gutem Grund.

In einer Haltung des inneren Seelenfriedens lassen sich die
anstehenden Lebensaufgaben gut und sicher meistern.

 

Haikus und geometrische Illustrationen sind ein perfektes Medium dafür,
sich täglich Zeit zu nehmen um bewusst innezuhalten.

 

Ein Haiku pro Tag schreiben ... eine geometrische Zeichnung pro Tag

anfertigen ... ein gute Möglichkeit sich zu fokussieren.

Warum ist das so? Weil ein Haiku die kürzeste Gedichtform ist und du dich vollkommen auf einen Augenblick fokussieren musst.

Bei der Gestaltung eines Haikus hilft es die Silben so einzuteilen, dass die erste Zeile fünf, die zweite sieben Silben und die dritte wieder fünf Silben umfasst. 

 

Jedes Haiku ruft in uns eine Stimmung hervor, die uns eine Weile gefangen

nimmt und eine geraume Zeit in uns nachklingt - wenn man sich einlässt.

 

Die geistigen Ursprünge der Haiku-Dichtung liegen im Zen und im Taoismus. 

 

Und nicht umsonst schätzen Menschen, die den Wert eines Haikus
kennen,  zugleich den Weg des Tao und den des Zen, die Teezeremonie
genauso wie Ikebana, allesamt reiche geistige Traditionen
aus
dem China und Japan der Antike. 

ab 18. November 2019 online und im Buchhandel

 
Impressionen von der Buchpräsentation im Theater Cafe Prückel
 
 

Tel: +43 676/6186727

Franz Liszt Gasse 32
A-7210 Mattersburg

© 2019 Regina Thurner